Aktuelles

20.02.2021, 17:40 Uhr
Sichere Schulwege für das Kissingenviertel!
CDU setzt sich in der BVV durch
Sichere Schulwege sind das absolute Recht unserer Kinder! Denn gerade die Kleinsten und Schwächsten verdienen den besten Schutz. Einige Eltern haben die CDU-Fraktion in der BVV auf die Situation an der Schule Eins im Kissingenviertel angesprochen, wo die Schüler zwischen den beiden Schulteilen täglich die Strecke zwischen Hadlichstraße und Granitzstraße zurücklegen müssen. Dabei muss u.a. die Neumannstraße überquert werden - der viele Verkehr dort macht den Weg unübersichtlich und damit extrem gefährlich. 
Für die Eltern der Schülerinne und Schüler hat die CDU in der BVV daher beantragt, die Verkehrssituation dringend zu verbessern und so für einen sichereren Schulweg zu sorgen. Und zwar durch folgende Maßnahmen: 🔸Aufbringen des Zeichens „Achtung Kinder“ auf der Fahrbahn
🔸Stoppschilder
🔸eine vorgezogene Haltelinie in der Neumannstraße
🔸längerfristig eine Ampelanlage Der Antrag wurde in der letzten Bezirksverordnetenversammlung beschlossen - einen großen Dank an unseren Fraktionsvorsitzenden Johannes Kraft!
aktualisiert von Nils Pargmann, 20.02.2021, 17:42 Uhr

Countdown zum Wahltag 2021 und zur Politikwende #aufgehtsberlin